Neues Nationalmuseum Norwegen, Oslo

Sicherung wertvoller Exponate in einer optisch ansprechenden Umgebung

 

Gebäude öffentlicher Einrichtungen sind zunehmend Ziele von Vandalismus, Kriminalität oder terroristischer Anschläge. Um die Menschen, die Kunstschätze und die Gebäude vor den Auswirkungen von Übergriffen zu schützen, entwickeln wir gemeinsam mit Architekten, Planern, Projektentwicklern und Bauherren tragfähige Lösungen zur Absicherung der gesamten Gebäudehülle.

Abgestimmt auf das Farbkonzept der Architekten Kleihues + Schuwerk entwickelte SOMMER gemeinsam mit den Planern projektspezifische Lösungen für die Gebäudehülle. Die Fassade mit großflächigen Glasscheiben und das Glasdach in Bronze, hergestellt im System SOMMER MULTITHERM®, ergänzt durch Brandschutz-Sicherheitstüren und eine überdimensionale Dachluke zum Einbringen großformatiger Exponate, verleihen einem der führenden Kulturzentren in Europa ein unverwechselbares Gesicht.

Making of

Facts and Figures

Die eingesetzten Konstruktionen schützen vor Einbruch und unbefugtem Betreten, zum Teil auch gegen den Eintritt von Hochwasser, ohne dabei den Entwurfsgedanken des Architekten zu verlieren. Das Museum wurde als sauber geschnittenes, solide aussehendes Gebäude entworfen, das sich respektvoll in die Umgebung einfügt.

Durch unsere langjährige Erfahrung in der Herstellung von Fassaden, konnten auch für das Nationalmuseum Oslo multifunktionale Lösungen gefunden werden. Bereits bei der Präqualifikation für die Ausschreibung konnte SOMMER den Nachweis der Belastbarkeit der Produkte durch Zertifikate belegen und so für den Generalunternehmer AF Gruppen zu einem verlässlichen Partner werden. Mit unseren Fassaden und Sicherheits-Fassaden vereinen wir die architektonischen Vorgaben an Ästhetik und Funktionalität mit dem Schutz des Gebäudes.

Unsere Fassaden und Glasdächer vereinen unterschiedliche Gebäudeschutzansätze in einer Konstruktion. Die Objektsicherheitstüren SOMMER O∙S∙T® und die SOMMER Brandschutztüren B∙S∙T® sind nach nationalen und internationalen Normen geprüft und zertifiziert. Die Türen verhindern das Eindringen von Hochwasser und Strahlung, sind luftdicht und hoch wärme- und schalldämmend.

Der große Erfahrungsschatz und die hohe Innovationsfähigkeit ermöglichen es SOMMER immer wieder, die zum Teil sehr gegensätzlichen Ansprüche aus Design und Sicherheit zu verbinden.

Ausführungszeitraum
März 2016 bis Juni 2019

Auftraggeber
AF Gruppen Norge AS, Oslo

Architekt
Architekten Kleihues + Schuwerk

Anforderungen
Wärmedämmung, Brandschutz, Rauchschutz, Schalldämmung, Ein-/Ausbruchhemmung, Gebäudeschutz, Schutz vor Wassereintritt, Luftdichtheit

Für spezielle Anforderungen finden wir maßgeschneiderte Lösungen. Die Einbringöffnung für große Exponate durch das Dach des Nationalmuseums wurde von SOMMER entwickelt und vom Prüfzentrum für Bauelemente (PfB) in Rosenheim hinsichtlich des Einbruchschutzes gutachtlich bewertet.

Produkte
MULTITHERM® Fassade in Bronze, MULTITHERM® Glasdach, Türen (FU Rohrrahmentüren, FU SLIDE Schiebetüren, O·S·T® Stahlblechtüren, Karusseldrehtüren), RWA-Klappen

Security
Türen mit Panikfunktion 2-flügich, spezielle Verglasung

Solution
Art der Bronzebelegung bei Sicherheitsfassaden

Fotos
Slider (Bild 1): Børre Høstland/Nasjonalmuseet, Slider (Bild 2): Iwan Baan, Textmagazin: Nasjonalmuseet/Annar Bjørgli, Bildergalerie (Bild 1 und 2): Iwan Baan, Bildergalarie (Bild 3): Nasjonalmuseet/Frode Larsen