Azubi-Schulungsfahrt

veröffentlicht am 30. Juli 2019 09:08 Uhr

Die Auszubildenden des zweiten Lehrjahrs waren mit ihren Ausbildern zu einer Schulungsfahrt bei der Fa. Wiegel in Breitengüßbach.

 

Nach einer Schulung zum Thema Feuerverzinken, in der neben den technischen Abläufen auch konstruktive und kaufmännische Inhalte durch Fachpersonal der Fa. Wiegel ausführlich erläutert wurden, folgte anschließend ein Werksbesichtigung. Dabei konnten die interessierten Auszubildenden in naher, aber sicherer Entfernung auch das Eintauchen der Stahlteile in das 450°C heiße, flüssige Zinkbad miterleben.

 

Wir bedanken uns bei Herrn Hauck für die ausführlichen Informationen und die hervorragende Betreuung.